Unsere Leistungen im Überblick

Unser Leistungsangebot für den Auftraggeber:

  • Kostenloses Beratungs- und Analysegespräch
  • Regionale und bundesweite Beratung
  • Zweisprachige Sitzungen deutsch/jugoslawisch
  • Intensives Einzelcoaching
  • Beratungssitzung in unserer Praxis oder beim Auftraggeber vereinbaren
  • Ratenzahlung möglich
  • Service incl. Beratung bis zum Prüfungstermin
  • Allgemeiner Ablauf wird im Vorabgespräch besprochen
  • Verhaltenshinweise und Beratungsempfehlungen
  • Individuelle, fallbezogene Einzelberatung und Maßnahmeempfehlungen
  • Spezielle Seminare bei Alkohol- und Drogenauffälligkeit, sowie aggressive Auffälligkeiten inner- und außerhalb des Straßenverkehrs
  • Grundlagenseminar über den Umfang, Ablauf und Anforderungen einer MPU

 

Übrigens: Im Zusammenhang mit Führerscheinproblemen werden oft auch Alkohol-Abstinenzchecks oder Drogenscreenings gefordert.

Rufen Sie uns auch dazu einfach an!
 

Ablaufschema

  • Terminvereinbarung eines Erst-Beratungsgespräches unter Einsichtnahme der kompletten Gerichtsunterlagen (Gerichtsverurteilung eines Richters)
  • Analyse ihrer Problematik und Besprechung des Ablaufschemas
  • Nach Aktenlage wird ein Schulungsplan erstellt und Termine vereinbart (Art und Länge der Schulung richtet sich nach der Straftat, Alkohol, Drogen oder Punkte)
  • Nach Einsichtnahme der Unterlagen und Einholung der schriftlichen Vollmacht, werden die Akten der zuständigen Behörde angefordert
    (Führerscheinstelle Flensburg)
  • Bei speziellen Fällen, z.B. Punkte-Abbau, müssen zusätzliche Schulungen einer Fahrschule absolviert werden (Vertragsfahrschulen des Institutes)
  • Bei Alkoholdelikten muss zusätzlich eine verkehrsmedizinische Untersuchung erfolgen und regelmäßig ein ärztlicher Nachweis erbracht werden. Dies bieten wir Ihnen bei einem unserer Vertragsärzte des Institutes an. 
  • Der Schulungsverlauf und der Erfolg ist vom Probanden selbst abhängig
  • Min. 5 Std., max. 25 Std. kann der Schulungsbedarf jeweils sein
  • Am Ende der Schulung findet ein Abschlussgespräch statt und die Ausstellung einer Schulungsbescheinigung

Bürozeiten:
Mo. bis Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 17:00 Uhr